2. Schatten und natürliche Frische

Casetta Goccia a La FrancescaEinige Resorts rühmen sich am Schatten von Jahrhundert alten Bäumen zu sein, wobei diese Bäume häufig nur weit entfernt voneinander sind.

Bei La Francesca hingegen werden Sie vollkommen im Grün der Eichen, Oliven und Johannisbrotbäumen tauchen.  Ein dichter Wald, der dem Ort die natürliche Frische und den wahren Schatten (nicht Halbschatten) bietet, wenn man von den sonnigen Stränden zurückzukehrt.

Die besondere Ausrichtung des La Francesca Resorts hat ein besonderes Mikroklima geschaffen und die Bildung eines einzigartigen Waldes  in Süditalien erlaubt, ähnlich dem Klima, den Sie in hohen Gebieten oder Bergen finden, diesmal aber am Strand.

Schauen Sie sich die große Eiche, die hinter dem rosa Haus steht, nur wenige Schritte vom Strand: es scheint sogar,  die Wurzeln des Baumes würden sich direkt  vom Salzwasser ernähren.

 

 

 

Und wenn Sie das Satellitenbild betrachten, können Sie sehen, wie La Francesca von einem Meer des Grünen umgeben ist.

La Francesca dal satellite

Facebook